Erfolg für Michelle Timm bei den Deutschen Meisterschaften in Hamburg

Bei den Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen konnte die Berliner Turnerin Michelle Timm (SC Berlin) im Sprung-Finale die Silbermedaille erringen. Punktgleich mit Tabea Alt (MTV Ludwigsburg) und Antonia Alicke (TG Böckingen) wurde Michelle damit Deutsche Vizemeisterin an diesem Gerät. Die Goldmedaille errang Pauline Tratz.

Mit dieser Leistung sicherte sich Michelle Tim die Nominierung für die 2. Olympiaqualifikation am 9.Juli in Frankfurt/Main. Dort wird sie an allen vier Geräten antreten und hat somit die Chance, sich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio zu qualifizieren.

Als zweite Turnerin vom Berliner Stützpunkt bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften startete Lina Deiß (Hansturnverein Rostock). Für Lina Deiß waren es die ersten Deutschen Meisterschaften. Auf Grund einer Verletzung konnte sie allerdings nur am Stufenbarren antreten.

Deutsche Meisterschaften 2016, Gerätefinale, Michelle Timm (GER), Antonia Alicke (GER), Pauline Tratz (GER), Tabea Alt (GER), Gerät Sprung (GER)

Deutsche Meisterschaften 2016, Gerätefinale, Michelle Timm (GER), Antonia Alicke (GER), Pauline Tratz (GER), Tabea Alt (GER), Gerät Sprung (GER) (Bild:Bernhard Schwall )

TTS-Pokal am letzten Wochenende in Grünstadt

Unsere Mädchen der Altersklasse 9 bis 11 sind am letzten Wochenende in Grünstadt (Landkreis Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz) beim Turntalentschul-Pokal bzw. Kader-Turn-Cup gestartet.

Unsere Jüngsten traten zu ihrem ersten wichtigen Wettkampf nach der „Generalprobe“ beim Bärchenpokal an. Sie erturnten sich in der Mannschaftswertung den 12. Platz mit 171,2 Punkten. Die TTS Rostock kam auf den 14. Platz.

In der Altersklasse 10 starteten Finia Friedländer und Maike Knaak. Finia erreichte mit 67,45 Punkten den 3. Platz, Maike kam auf Platz 16 (59,925 Punkte).

Beim Kader-Turncup startete nur Fanny Mewes. Sie belegte mit 66,15 Punkten den 18. Platz.

Ergebnislisten findet ihr wie immer hier.

Berliner Meisterschaften Altersklasse 6 bis 8

Im dritten Teil der Berliner Meisterschaften trafen sich am Samstag, den 11.Juni die Mädchen der Altersklassen 6 bis 8 in der Frauenturnhalle zu ihrem Wettkampf.

Alle Turnerinnen AK 6-842 Teilnehmerinnen kamen am Vormittag zusammen und kämpften um den Meistertitel im Mehrkampf und an den Einzelgeräten.

Mehrkampf AK 6In der Altersklasse 6 dominierten die Mädchen aus Hohenschönhausen (SC Berlin und Berliner TSC). Berliner Meister wurde Luisa Shevchuk vor Finja Marie Knaak und Frederika Suhl.

Mehrkampf AK 7

 

Lia Löwe vom SC Berlin erkämpfte sich in der Altersklasse 7 den Meistertitel gefolgt von Sofie Schmidt und Patricia Amstutz (beide TTS Schöneberg).

 

 

Mehrkampf AK 8

Die TTS Schöneberg reservierte dann in der Altersklasse 8 das Treppchen für sich. Berliner Meisterin wurde Valeria Kozak, Vizemeisterin Julie Scheier und auf dendritten Platz kam schließlich Diora Drößler.

 

Ergebnisliste sind hier zu finden

 

25. Berliner Bärchpokal: Ergebnisse der Altersklasse 9

Ein langer Wettkampftag geht nun zu Ende. Nach zwei Durchgängen mit insgesamt 16 Mannschaften und 74 Turnerinnen stehen die Siegerinnen in der Altersklasse 9 fest:

IMG_3014Gewonnen hat das Turnteam VTF Hamburg mit 188,85 Punkten vor der TTS Schladen (186,3 Punkte) und Bodenheim/Hassloch (184,45 Punkte).

In der Einzelwertung siegte Lea Wartmann vom TuS Chemnitz-Altendorf mit 64,45 IMG_3001Punkten. Zweite wurde Amy Horstmann vom Turnteam VTF Hamburg (64,00 Punkte) gefolgt von Lotte Gretzler (Bodenheim/Hassloch, 63,40 Punkte)

Weitere Infos gibt es auch bei Gymmedia

Ergebnis_Bärchenpokal 2016_AK9

25. Bärchenpokal: Ergebnisse des ersten Wettkampftages

Wieder einmal bei bestem Wetter starteten die Mädchen der Altersklassen 10 und 11 zu unserem 25. Berliner Bärchenpokal.

In der Altersklasse 10 konnten die Turnerinnen aus Bodenheim/Hassloch auf das AK 10 alle TeilnehmerSiegertreppchen steigen. Die Turntalentschule Limburg-Elz belegte vor dem Team des Schwäbischen Turnerbundes den zweiten Platz. Beste Eintzelturnerin war Anna-Lena König vom TV Bodersweier gefolgt von Finia Friedländer (Team TTS Berlin / TTS Rostock) und Thea Klämt (Turntalentschule Limburg-Elz).

Insgesamt gingen in dieser Altersklasse 8 Mannschaften mit 33 Turnerinnen an den Start.

Ergebnis_Bärchenpokal 2016_AK10

In der Altersklasse 11 gewann die Mannschaft vom TV Vorst. Zweite wurde das Team des Schwäbischen Turnerbundes, dritte die Mannschaft der TSG Grünstadt.

AK 11 Alle TuriIn der Einzelwertung gab es einen Doppelerfolg der Turnerinnen des TV Vorst. Erste wurde Karina Schönmaier vor ihrer Teamkameradin Maya Reichwald. Den dritten Platz belegte Maike Halbisch vom Schwäbischen Turnerbund.

In der Altersklasse 1 waren es insgesamt 6 Mannschaften und 27 Turnerinnen.

Ergebnis_Bärchenpokal 2016_AK11