Bundesliga-Finale erreicht !!!

Sie haben es wirklich spannend gemacht. Nach einem völlig missglückten Start und fünf Stürzen am Stufenbarren, dem ersten Gerät, sah es nicht danach aus, dass das Turnteam Berlin genügend Punkte erturnen kann, um das DTL-Finale in Ludwigsburg zu erreichen.

Im Laufe des Wettkampf konnten die sechs Turnerinnen, die zu diesem dritten Wettkampf der ersten Bundesliga nach Dresden gekommen sind, ihre Leistungen stabilisieren. Insbesondere Michelle Tim zeigte einen fehlerlosen Wettkampf und trug so wesentlich zu dem Erfolg der Mannschaft bei.

Das Erreichen des Finales bedeutet für das Turnteam Berlin einen großen erfolg. Nun heißt es, in drei Wochen einen schönen Wettkampf zu turnen – und mit ein wenig Glück ist vielleicht sogar ein Platz auf dem Treppchen drin.

Ergebnisse im Detail