24. Bärchenpokal – Ergebnisse der Altersklasse 9

Der z20150705_113446weite Tag des 24. Bärchenpokal begann bei „kühlen“ 25 Grad Sommerwetter. In zwei Durchgängen wetteiferten 14 Mannschaften um den großen Pokal und den großen Teddy. Bis zum Nachmittag wurde es immer heißer und auch der Wettkampf wurde hitzig geführt. Bis zum Ende des ersten Durchgang lieferten sich die TTS Bodenheim und die TTS Maxi Gnauck ein Kopf an Kopf Rennen um den ersten Platz, den die Bodenheimer schließlich für sich entscheiden konnten.

Es gewinnt die TTS Bodenheim mit 185,20 Punkten vor der TTS Maxi Gnauck aus Berlin mit 184,65 Punkten. Die Mannschaft 1 des Sächsischen Trurnerbundes hat sich mit 181,70 Punkten auf den dritten Platz hochgearbeitet.

20150705_160453[1]

In der Einzelwertung erturnte sich Finia Friedländer von der TTS Maxi Gnauck den ersten Platz in der Mehrkampfwertung mit 65,40 Punkten. Platz 2 erreichte Lucia Meier vom Sächsischen Turnerbund. Auf Platz 3 landete schließlich Finnja Sinn vom Kunstturn-Forum Stuttgart.

Bärchenpokal 2015 – AK9_Mannschaft
Bärchenpokal 2015 – AK9_Einzel