Berliner Meisterschaften der jüngsten Turntalente

Am 30. Mai kamen 40 junge Turnerinnen aus den beiden Turntalentschulen Schöneberg und Maxi Gnauck in der Frauenturnhalle in Hohenschönhausen zu den Berliner Meisterschaften zusammen.

Für die Altersklasse 6 stand die Abnahme der Technischen Norm des DTB auf dem Programm, die Altersklassen 7 und 8 turnten in einem Vierkampf die Pflichtübungen lt. DTB.

Alle Turnerinnen der AK 6-8Bei den jüngsten Turnerinnen siegte Lia Löwe vom SC Berlin vor Pia Dannappel (TTS Schöneberg) und Hannah Niebuhr (Berliner TSC). In den Altersklassen 7 und 8 dominierten die Turnerinnen aus der Turntalentschule Schöneberg. Siegerin in der AK 7 wurde Valeria Kozak vor Julie Scheier und Mathilda Wendland, bei den 8 jährigen Mädchen wurde Sophie Slobodyanik Berliner Meisterin, gefolgt von Tabea Bargel und Victoria Ecke.

Bereits am 13.5. wurden die Berliner Meisterinnen in den Altersklassen 9 bis 11 ermittelt.

Hier belegte in der AK9 Finja Friedländer den ersten Platz vor Maike Knaak und Elisabeth Walter. In der Altersklasse 10 siegte Kara Kammer vor Pia Vanessa Müller und Victoria Boni.

Berliner Turnerinnen bei internationalen Wettkämpfen

Am 30. und 31. Mai startet Michelle Timm mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Flanders International Team Challenge im belgischen Gent.Michelle Doha 2015

Zusammen mit Elisabeth Seitz, Sophie Scheder, Leah Grießer sowie Pauline Schäfer begegnen die Turnerinnen den Mannschaften aus Niederlande, Brasilien, Österreich, Frankreich, Norwegen, Irland, Spanien, Großbritannien und Gastgeber Belgien.

 

Eine Woche später, am 5. und 6. Juni, starten Lea Wolff und ReRebecca und Leabecca Koschny beim Gym-Festival in Trnava/Slowakei. Für beide Turnerinnen ist es ihr erster internationaler Wettkampf mit einer Delgation der deutschen Nationalmannschaft.

2. Wettkampftag in der 1. Bundesliga

Aktualisierung !!!

Nach einem denkbar schlechten Auftakt der Berliner Mannschaft der TSG Steglitz beim 1. Wettkampf der 1. Bundesliga in Mannheim, konnte sich das Berliner Team beim 2. Test in Traunreut deutlich besser vorstellen. Auch wenn im Wettkampf besonders am Balken und am Barren noch unnötige Fehler gezeigt wurden, konnte die Berliner Mannschaft sich um 6,55 Punkte in der Gesamtwertung auf 192,50 Punkte steigern und damit den 5. Platz in der Tageswertung erreichen.

In der Gesamtwertung liegen damit vor dem letzten und entscheidenden Wettkampftag im November die Mannschaften des  TSV Tittmoning und unser Berliner Team punktgleich auf den Plätzen 6 und 7.

Mit dieser Steigerung konnte sich das Berliner Team die Chance erhalten für einen Verbleib in der 1. Bundesliga zu kämpfen.

Bundesligateam 2015

Vl.nr.: Anudari Platow, Rebecca Koschny, Elisa Lichtenfeld, Michelle Timm, Alicia Helm, Lea Wolff, Lina Deiß

 

 

 

Ergebnisse findet ihr hier

Einige Videos sind auch gemacht worden.

Jugend trainiert für Olympia: unsere Turnerinnen holen wieder Gold

Sicher waren unsere Turnerinnen auch in diesem Jahr wieder die Favoriten beim JTFO-Finale in der Schöneberger Sporthalle, doch diesmal haben es die fünf Turnerinnen Lea Wolff, Anudari Platow, Rebecca Koschny, Lina Deiß und Alicia Helm geschafft, in dem Starterfeld von 79 Turnerinnen die Plätze 1 bis 5 zu belegen.

Mit 251,80 Punkten belegten sie souverän den ersten Platz und erturnten sich damit die Goldmedaille.

Weitere Berichte und die Ergebnisse sind auf der Website von Jugend trainiert für Olympia zu finden.

http://www.jtfo.de/artikel/?L=0&tx_ttnews[year]=2015&tx_ttnews[month]=05&tx_ttnews[day]=06&tx_ttnews[tt_news]=859&cHash=47caa2cf871b3520985349133c52672d

oder auch der Filmbeitrag von hauptstadtsport.tv http://www.hauptstadtsport.tv/jtfo-fruehjahrsfinale-2015-tag-1-geraetturnen/