Saisonauftakt im Februar und März

Bis Mitte März fanden in den verschiedenen Altersklassen die ersten Wettkämpfe der Saison statt. Den Anfang machte der Turn-Nachwuchs mit dem 1. Athletikwettkampf 2015 am 28.2.2015. Turnerinnen der Altersklassen 6 bis 9 aus Berlin, Potsdam, Frankfurt/Oder, Rostock und Falkensee fanden sich in der Frauenturnhalle in Hohenschönhausen ein. In der Altersklasse 6 siegte Lia Löwe vom SC Berlin mit 67 Punkten vor Deliah Reppenhagen (BSRK 1883 e.V., 56 Punkte) und Angelina Yarkova (TTS Schöneberg, 54 Punkte).Johanne Asendorf vom Hanseturnverein Rostock stand in der Altersklasse 7 auf dem Siegertreppchen gemeinsam mit Mathilda Utsch (SC Berlin) und  Julie Scheier (TTS Schöneberg). In der Altersklasse 8 belegte Paulina Colditz vor Lenia Baumann den 1. Platz (beide Hansturnverein Rostock) Den dritten Platz sicherte sich Laura-Jane Lotz (TSV Falkensee). Den ersten Platz in der Altersklasse 9 belegte Finia Friedländer (SC Berlin), der zeite Platz erkämpft sich Hann Hoffmeister (TSV Falkensee) vor Maike Emily Knaak (Berliner TSC) (Ergebnislisten hier)

Beim zweiten Wettkampf im März starteten die Berliner Bundesligaturnerinnen Lina Deiß, Rebecca Koschny, Anudari Platow und Lea Wolff am 7.3.2015 beim Nationals Team Cup der Deutschen Turnliga in Saarbrücken (siehe separaten Bericht hier).

Schließlich fanden am 14.3.2014 für die Altersklassen 12 bis 16+ die Berliner Meisterschaften in der Frauenturnhalle Hohenschönhausen statt. Hier konnten sich Alicia Helm und Elisa Lichtenfeld für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften in zwei Wochen am 28./29.3.2015 qualifizieren. (Ergebnisse hier).