Zusammenfassung der letzten Wettkampfteilnahmen

Bereits vor dem letzten Wettkampfwochenende beim Kader-Turncup und Turntalentschulpokal haben unserer Turnerinnen an verschiedenen Wettkämpfen teilgenommen.

So startete Michelle Timm bereits am 12. Oktober bei dem internationalen Turnier „Leverkusen-Cup“ im Team Deutschland I und sicherte sich zusammen mit Nadja Schulze und Amélie Föllinger in der Mannschaftswertung den ersten Platz. (Ergbnisse hier)

Vom 3. bis 5. Oktober fand in Hamburg der „6. HAMBURG GYMNASTICS 2014“ statt. Das Turnteam Moreau Hamburg wurde dabei von Lea Wolf und Lina Deiß unterstützt. Die Mannschaft des Turntea, Moreau Hamburg erreichte in der Hauptrunde dieses von 20 internationalen Mannschaften besuchten Turniers den 4. Platz.

Ganz herzliche Grüße gingen auch von diesem Wettkampf an unserer Turnerin Elisa Chirino mit den besten Wünschen zur Genesung.

Schließlich fand am 4. Oktober auch der Goldpokal des BTB in Rostock statt.
Hier starteten unsere jungen Turnerinnen des Leistungszentrums und der der Turntalentschulen Maxi Gnauck und Schöneberg.

In der Altersklasse 6 dominierten die Turnerinnen aus der TTS Schöneberg mit Julie Scheier (1.) Mathilda Utsch (2.) und Diora Drößler (3.).
Tabea Bargel von der Berliner Turnerschaft belegte in der Altersklasse 7 den ersten Platz gefolgt von Greta Katrine Stoll (HTV Rostock) und Sophie Slobodyanik (TSG Steglitz)
Mit 83,0 Punkten verwies Lena-Marie Pech vom HTV Rostock Finja Friedländer (70,5 Punkte, SC Berlin) deutlich auf den zweiten Platz. Die Drittplazierte Johanna Engel vom HTV Rostock erturnte 57,0 Punkte.

Alle Wettkampfprotokolle sind auf der Seite Ergebnisse zu finden.