2. Wettkampftag in der 1. Bundesliga Frauen in Stuttgart

Nach dem letzten Platz beim ersten Wettkampftag in der 1. Bundesliga haben sich unserer Turnerinnen (Michelle Timm, Lea Wolff, Lina Deiß, Anudari Platow und Rebecca Koschny) vom TurnTeam Berlin in einem guten Wettkampf die Chance auf einen Platz im Relegationswettkampf erarbeitet. Unsicherheiten in den Balkenübungen bescherten ihnen einen 6. Platz, knapp hinter den Turnerinnen des SSV Ulm vor dem TSV Tittmoning.

Tabelle 1.BLIn der aktuellen Gesamttabelle liegt die TSG Steglitz jetzt damit auf dem 7. Platz und hat die Chance, den Klassenerhalt zu schaffen.

IMG_7472Der Wettkampf begann für die Mädchen am Boden. Mit 47,75 Punkten legten sie mit einem guten Ergebnis vor und steigerten sich gegenüber dem 1. Wettkampftag um mehr als 2,5 Punkte.

Auch beim Sprung und Barren konnte sich die Mannschaft steigern und zeigte, dass sie zurecht in der höchsten Klasse der Turnerinnen mitspielt.

Alleine am Balken – dem „Zittergerät“ wollte es auch diesmal nicht so richtig klappen. Mit einigen teilwesie unnötigen IMG_7580Abgängen schafften die Turnerinnen noch 44,65 Punkte und lagen damit knapp hiner dem SSV Ulm 1864 auf dem 6. Platz. Mit einer Gesamtpunktzahl von 191,9 Punkten ist dies eine gute Ausgangsposition für die kommenden Wettkämpfe.

Hervorzuheben ist die Leistung von Lea Wolff, die sich mit 49,6 Punkten in der Einzelwetrung noch einmal gegenüber ihrem guten Abschneiden bei Kader-Turncup steigern konnte.

Der Ausricher MTV Stuttgart hat auch in dieser großen Veranstaltung der Deutschen Turnliga eine sehr schöne Aktion zu Gunsten von Elisa Chirino gestartet.

IMG_7613Gemeinsam mit dem Sponsor BWPost wurden Postkarten verkauft. Der Erlös soll für die Unterstützung von Elisa verwendet werden. Wer wollte, konnte diese Postkarten gleich für einen Gruß an Elisa nutzen und in den bereitgstellten Briefkasten einwerfen.

Unsere Turnrinnen haben dies natürlich auch gleich genutzt und ihrer Elli herzliche Grüße vom Wettkampf in Stuttgart gesendet.

IMG_7612

Zusammenfassung der letzten Wettkampfteilnahmen

Bereits vor dem letzten Wettkampfwochenende beim Kader-Turncup und Turntalentschulpokal haben unserer Turnerinnen an verschiedenen Wettkämpfen teilgenommen.

So startete Michelle Timm bereits am 12. Oktober bei dem internationalen Turnier „Leverkusen-Cup“ im Team Deutschland I und sicherte sich zusammen mit Nadja Schulze und Amélie Föllinger in der Mannschaftswertung den ersten Platz. (Ergbnisse hier)

Vom 3. bis 5. Oktober fand in Hamburg der „6. HAMBURG GYMNASTICS 2014“ statt. Das Turnteam Moreau Hamburg wurde dabei von Lea Wolf und Lina Deiß unterstützt. Die Mannschaft des Turntea, Moreau Hamburg erreichte in der Hauptrunde dieses von 20 internationalen Mannschaften besuchten Turniers den 4. Platz.

Ganz herzliche Grüße gingen auch von diesem Wettkampf an unserer Turnerin Elisa Chirino mit den besten Wünschen zur Genesung.

Schließlich fand am 4. Oktober auch der Goldpokal des BTB in Rostock statt.
Hier starteten unsere jungen Turnerinnen des Leistungszentrums und der der Turntalentschulen Maxi Gnauck und Schöneberg.

In der Altersklasse 6 dominierten die Turnerinnen aus der TTS Schöneberg mit Julie Scheier (1.) Mathilda Utsch (2.) und Diora Drößler (3.).
Tabea Bargel von der Berliner Turnerschaft belegte in der Altersklasse 7 den ersten Platz gefolgt von Greta Katrine Stoll (HTV Rostock) und Sophie Slobodyanik (TSG Steglitz)
Mit 83,0 Punkten verwies Lena-Marie Pech vom HTV Rostock Finja Friedländer (70,5 Punkte, SC Berlin) deutlich auf den zweiten Platz. Die Drittplazierte Johanna Engel vom HTV Rostock erturnte 57,0 Punkte.

Alle Wettkampfprotokolle sind auf der Seite Ergebnisse zu finden.

Erfolgreiches Wochenende für Berliner Turnerinnen

Der Turntalentschulpokal des Deutschen Turner-Bundes ist der Jahreshöhepunkt für die jüngsten Turnerinnen aus ganz Deutschland.  In einem Mannschaftswettkampf bestehend aus den Pflichtübungen sowie je 2 Anforderungen aus der Athletischen und der Technischen Norm zeigten die 9 und 10 jährigen Turnerinnen Ihr Können.

Beste Mannschaft  in der Altersklasse 9 wurde die TTS Karlsruhe 1 mit 251,15 Punkten vor der TTS „Erika Zuchold“  aus Leipzig mit 249,95 Punkten.

AK 9 Mannschaft

Unsere Berliner Mannschaft der Turntalentschule „Maxi Gnauck“ mit Kara Kammer, Pia Vanessa Müller, Fanny Leonie Mewes und Magda Reimann erreichte einen hervorragenden 4. Platz mit 241,10 Punkten.

Durch die beste Mannschaftsleistung am Stufenbarren und das Zweitbeste Ergebnis am Sprung sicherte sich das Berliner Team diese gute Platzierung, trotz des Ausfalls der erkrankten Victoria Boni für die kurzfristig Magda Reimann eingesprungen ist.

In der Einzelwertung konnte Kara Kammer von den 54 Teilnehmerinnen den 7. Platz und Pia Vanessa Müller den 11. Platz erkämpfen.

Kaderturncup am Sonntag

Auch am zweiten Wettkampftag, dem Kaderturncup der Altersklassen 11 bis 14 konnten die Berliner Starterinnen überzeugen.

Im Pflichtwettkampf der Altersklasse 11 steigerten sich unsere beiden Turnerinnen Alicia Helm und Elisa Lichtenfeld vom Stützpunkt Berlin um ganze 5 Punkte zu Ihrer Leistung beim Deutschlandpokal.

Siegerehrung AK 11 neu

Damit belegte Alicia Helm mit 71,55 Punkten den 2. Platz hinter Leonie Papke aus Bayern und Elisa Lichtenfeld erreichte mit 67,65 Punkten einen sehr guten 5. Platz in der Einzelwertung.

 

 

Für beide steht nun noch der Kadertest des Deutschen Turner-Bundes im Dezember im Plan, bei dem beide mit diesem Wettkampfergebnis sich eine gute Chance für einen Kaderplatz erarbeitet haben.

Mit einer fehlerfreien Leistung und Ihrem besten Wettkampfergebnis in diesem Jahr konnte auch Lea Wolff vom SC Berlin strahlend auf das oberste Siegertreppchen der Turnerinnen im Kürbereich steigen.

Siegerehrung Kür

Mit 48,85 Punkte gewann Lea klar vor Alina Hügli (46,60 Punkte) aus Wolfsburg diesen Wettkampf. Damit hat auch Lea, die für Ihre Altersklasse erforderlichen Punkte für eine Kadernominierung zum ersten Mal geschafft und damit einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Bundeskader gemacht.

Der nächste Einsatz wird dann für Lea und Ihre Mannschaftskameraden gleich am kommenden Wochenende in Stuttgart im Wettkampf der 1. Bundesliga stattfinden. Hier wird Sie im Team der TSG Steglitz im Kampf um den Klassenerhalt kämpfen.

Alle Ergebnisse sind hier zu finden.