Elli auf Reha-Station verlegt

Elisa erholt sich nach ihrer schweren Operation langsam. Sie wurde mittlerweile auf die Station für Rückenmarksverletzte im Unfallkrankenhaus Berlin verlegt. Habt aber bitte weiter die Geduld, die auch Elisa aufbringen muss, was weitere Einzelheiten über eventuelle Fortschritte angeht. Wir werden euch zusammen mit der Familie weiter auf dem Laufenden halten.
Die Unterstützung, die Elisa und der Familie durch die vielen Wünsche, wunderbaren Bilder und Aktionen gegeben werden, tut allen gut, bitte macht weiter so.
Wer darüber hinaus auch finanziell unterstützen möchte – finanzielle Unterstützung wird  für die nun anstehenden Veränderungen benötigt kann dies gerne über den Förderverein Leistungsturnen in Berlin e.V. machen. Die Spenden kommen zu 100 % Elisa und ihrer Familie zu Gute. (Kontoverbindung: „Förderverein Leistungsturnen in Berlin e.V.“, IBAN: DE09 1005 0000 6000 0043 44, BIC: BELADEBEXXX bei der Berliner Sparkasse, Stichwort „für Elli“).